Flag Counter

Tanagra Airbase

Ende März 2017 besuchte ich das 114. Combat Wing in Tanagra, dort sind die beiden Staffeln 331 Mira und 332 Mira beheimatet. Tanagra ist auch die einzige Airbase auf der griechische Mirage 2000 stationiert sind. Beim 331 Mira "Thiseas" werden Mirage 2000-5EG und Mirage 2000-5BG geflogen beim 332 Mira fliegt man mit der Mirage 2000EG und Mirage 2000BG eingesetzt.

 

Gleich am ersten Tag der Tour ging es von Athen nach Tanagra, an diesem Montag wurde allerdings nur am Morgen geflogen. Da an diesem Tag das Wetter sehr durchwachsen war, war es ein Glück, dass die vier Maschinen der 331 Mira genau das Wolkenloch abgepasst hatten.

 

Am ersten Tag stand die einzige Mirage 2000 mit Sonderanstrich in der Technik. Für anständige Fotos von dieser Maschine sollte der Freitag als Fototermin sein um diese Maschine nochmal schön zu fotografieren. Am Donnerstag gab es nochmal die Chance Mirage während des Flugbetriebes zu fotografieren. Wieder Glück gehabt, bei der zweiten Welle flog die Sonderlackierung dann mit.

 

Da Freitag in Griechenland im Normalfall nicht geflogen wird, war dass die beste Möglichkeit die Zeit zu nutzen um die Sonderbemalung noch einmal ins rechte Licht zu rücken. Dafür stand eine Crew bereit, welche die Maschine nach Wunsch positionierte. Am 29.05.2017 stürzte diese Maschine leider ab und versank in den Aegens, einige Zeit später hat man diese Maschine aus dem Meer geborgen.

 

Um die Aegean Deltas mal von einem anderen Winkel zu fotografieren, begab ich mich auf einen Waffenbunker, von da aus konnte ich die rollenden Maschinen mal von einem anderen Winkel aus aufnehmen. Wären die Maschinen vom 332. Mira in der Luft waren genoss ich eine Pause auf einem der Waffenbunkern.

 

Trotz teilweise durchwachsenem Wetter lockern die schönen Blüten die grauen Motive schön auf und sorgen für mehr Kontrast und Farbenfreude.

 

Für die Last Chance nutzt man auf der Tanagra Airbase eine der drei Start und Landebahnen, wovon zwei davon hauptsächlich als Taxiway im Einsatz sind.

 

Auf der Tanagra Airbase befindet sich auch noch eine Sammlung alter ausgemusterter Maschinen, diese werden meist zu Open Days für das Publikum zugänglich gemacht. Des Weiteren stehen auch Maschinen die nicht gezeigt werden sollen, unter anderem eine der abgestürzten Mirage 2000.

 

Auf einer Abstellfläche befinden auch noch einige der einst 40 Mirage F-1CG die bis zum 30.Juni 2003 bei der Hellenic Air Force geflogen sind. Leider verfallen diese Maschinen zunehmend immer mehr. 

 


Cookie-Richtlinie | Sitemap
copyright by 2009-2018 Stephan Franke Fighter-Wings.com All rights reserved. Any media is the property of its rightful owner.