Flag Counter

 

Vinnitsa Airbase

Östlich der Stadt Vinnitsa im Westen der Ukraine befindet sich der Internationale Flughafen Vinnista. Dieser kleine Flughafen wird für Chaterflüge nach Podgorica und Tel Aviv genutzt. Im Süden des Platzes befindet sich der militärische Teil des Flughafens. Beim 456th Guards Transport Aviation Brigade (456 TrAB) wo An-24, An-26, Mi-8 und Mi-9 stationiert sind.

Eine Seltenheit war auf jeden Fall die auf Mi-8 basierende fliegende Kommandozentrale Mi-9. Zusätzlich zur normalen Ausstattung gehören Arbeitsräume mit Kommunikationsgeräten wie R-886 (KW), R-802 und R-111 (UKW) und R-405 (Richtfunk) sowie Vermittlungs- und Chiffriergeräte. Des Weiteren führte der Mi-9 für den Betrieb am Boden einen demontierbaren Antennenmasten und ein fahrbares Turboaggregat AL-8 mit sich.

 

Eine weitere Mi-8 die allerdings nicht geflogen ist, wurde nur für das Einstellen des Rotors gestartet. Hierbei werden die Rotorspitzen mit Kreide eingefärbt, jedes Rotorblatt mit einer anderen Farbe. Bei laufendem Rotor wird dann der Prüfstab langsam an den Rotor geführt. Anschließend sollten alle Farben übereinander liegen, sollte das nicht der Fall sein müssen die Rotorblätter eingestellt werden.

 

Weiterhin findet man viele Relikte aus früheren Zeiten, eine Vielzahl an alten abgestellten Maschinen von Mi-8 bis An-12 und schwere Feuerwehrtechnik.

 

Die gesamten Antonov An-26 teilen sich auf drei Rampen auf, zwei davon sind allerdings mit abgestellten Maschienen belegt. Auf der "aktiven" Rampe befinden sich unter anderem auch die Versionen An-26RT und An-26BUS die als fliegende Kommunikationszentrale eingesetzt werden.

 

Unter den abgestellten An-26 findet man auch einige Spezialvarianten wie die An-26ASLK die für das kalibrieren des ILS genutzt wurde, sowie die An-26RT als fliegende Kommunikationszentrale. 

 

Am Abend war noch Nachtflug geplant. Was ein Problem darstellte, da ich damit nicht rechnete und kein Stativ dabei hatte. Hierfür musste ein Stuhl aus dem Kommandogebäude herhalten. Sehr interessant für mich, war es bei den Startvorbereitungen dabei zu sein und Mi-8 mit Rotorblattbeleuchtung zu fotografieren.

 


Sitemap
copyright Stephan Franke Fighter-Wings.com