Flag Counter

Spotterday JG-71 "Richthofen"

 

Am 5.Juni 2012 lud das JG-71 "Richthofen" zu einem Spotterday ein. Diesem Spotterday folgten eine Vielzahl an Fotografen aus Nah und Fern um die letzten Rhinos der Luftwaffe zu fotografieren. Insgesamt waren für den Spotterday 12 F-4F in der Shelterschleife verteilt.

Ganz am Ende des Rundganges durch die Shelter stand die 38+28 "45 Jahre Schortens" welches wohl noch so ein Highlight war.

 

Das JG-71 hat bei diesere Veranstaltung wieder eine durchaus sehr anspechende Verantaltung organisiert, alle Maschinen waren fotofreundlich abgestellt, so konnte man alle Maschinen im Licht fotografieren. 

 

Da die Tage der alten Lady gezält sind, und nun nur noch ca. 1 Jahr in Wittmund fligen, kamen umsomehr Fans um das "Eisenschwein" noch mal zu fotografieren. Bei so vielen Spottern setzte es eine gewisse Disziplin vorraus, welches nicht oft der Fall war und man somit viel Geduld beweisen musste um Flugzeuge ohne Menschen zu fotografieren.

 

Die Phantom mit derr Registrierung 37+10, zieren noch drei Buchstaben das Seitenleitwerk. Die Beteutung der Buchstaben CFG läst sich auf das Trainingscamp in Deci zurückführen. Wärend dieser Übung bekam diese F-4F die CFG aufgekläbt, was für Creazy Fucking Germans steht.

 

Einige Maschienen zierten Grafiken, die von Mechanikern mit Wachskreide aufgemalt wurden, ebenfalls sehr beliebt war es mit verschmierten Handschuhen, ein Maul auf das Radom zu malen.

 


Sitemap
copyright by 2009-2020 Stephan Franke Fighter-Wings.com All rights reserved. Any media is the property of its rightful owner.